Das neu gestaltete Oberösterreichische Heimatwerk in der Linzer Innenstadt, © Oberösterreichisches Heimatwerk 2016

Datum: Mei Trachtenguide

Schmuckstück im Herzen von Linz: Das Oberösterreichische Heimatwerk

Jeder weiß es: in Linz … Als echter Trachtenfan sollte man seinen Stadtbummel durch Linz aber auf jeden Fall im Oberösterreichischen Heimatwerk beginnen. Nach einer völligen Neugestaltung der großzügigen Verkaufsräume, wird die traditionell feine Ware in einem geschmackvollen Ambiente modern präsentiert.

Das Oberösterreichische Heimatwerk hat sich der Nachhaltigkeit und Ursprünglichkeit verschrieben und legt ein Bekenntnis zu gesunden Produkten ab – und das sieht man auch auf den ersten Blick, wenn man die Verkaufsräumer im Linzer Stadtzentrum betritt. 

Einladen, geschmackvoll, neu, © Oberösterreichisches Heimatwerk 2016

Bezüglich Mode stößt man hier nur auf die besten Trachtenmarken, die hinsichtlich Design, Material und Verarbeitung keinen Wunsch offen lassen. Das kompetente Personal nimmt sich Zeit für seine Kunden und berät gerne.

 

Weil es einfach passen soll, führt das Heimatwerk in Linz auch eine wunderbare Schneiderei. Hier kann man sich nicht nur Neues auf den Leib schneidern lassen, sondern auch in Mittleidenschaft gezogene Lieblingsstück frisch aufmascherln lassen. 

Ländliches Geschirr in urbanen Umfeld, © Oberösterreichisches Heimatwerk 2016

Darüber hinaus findet man aber auch noch vom Geschirr über ländliche Inneinrichtung, von wohltuenden Naturprodukten über Accessoires, oder nachhaltig produzierte Produkte für Babys einfach alles was man sucht.

 

In dem wunderschön gestalteten neuen Oberösterreichischen Heimatwerk verbringt man seine Zeit einfach gerne, und ein Besuch sollte bei jedem Linz Aufenthalt fest eingeplant werden.

 

www.ooe-heimatwerk.at

Dirndl in unterschiedlichstem Design, © Oberösterreichisches Heimatwerk 2016
Herrliche Stoffe liegen in der Schneiderei bereit, © Oberösterreichisches Heimatwerk 2016
Hier können klassische wie moderne Dirndl probiert werden, © Oberösterreichisches Heimatwerk 2016
Zünftig jugendlich, © Oberösterreichisches Heimatwerk 2016