El Picaflor vereint Urbanität mit der Liebe zu klassischer Trachtenmode, © El Picaflor 2016

Datum: Mei Trachtenguide

Ein frischer Blick auf Tracht und die Liebe zum Detail – El Picaflor

Am Anfang stand der Wunsch nach einem eigenen, maßgeschneiderten Dirndl. Damit beauftragte die Münchner Modedesignerin Svenja Liehn eine erfahrene Schneiderin und schon im Jahr darauf legte sie selber Hand an. Unter fachmännischer Anleitung entstanden die ersten eigenen Dirndl die schnell großen Anklang fanden. Mittlerweile begeistert Svenja Liehns Firma, El Picaflor, mit einem frischen und klaren Blick auf Tracht.

Selbst aktiv zu werden ist ohnehin immer das Beste. So entstehen mitunter auch Erfolgsgeschichten wie man sie niemals hätte planen können. „Setzt dich her zu mir, und näh selbst“, sagte die erfahrene Schneiderin bei der Svenja Liehn ihr erstes Maßdirndl in Auftrag gegeben hatte.

Was sie aus welchen Stoffen machen wollte, das wusste die junge Modedesignerin ganz genau. Aber nun lernte sie auch Schritt für Schritt die Kunst des Dirndlschneiderns und wie es gelingt eine hochwertige Verarbeitung bis ins kleinste Detail sicher zu stellen.

 

Nach dem ersten selbst genähten Dirndl folgten rasch viele weitere, denn nun war das Handwerk von der Pieke auf erlernt. Die Resonanzen aus dem Freundeskreis waren überschwänglich. 

Auffallend schön, die aufwendig geschneiderten Dirndlschürzen, © El Picaflor 2016

Dennoch bleibt es ein mutiger Schritt von Svenja Liehn die damalige Festanstellung an den Nagel zu hängen und das eigene Label El Picaflor aus der Taufe zu heben.

 

Zusätzlich zu den hochwertigen Dirndl bietet das Münchner Lable mittlerweile auch schon Herren Tracht an und eine Kinderlinie ist in Planung. 

Innovative Stoffe, die nicht typisch trachtig sind, © El Picaflor 2016

Das Außergewöhnliche an dieser frischen Trachtenmode ist eine ganz eigene Handschrift, die im Design nahezu komplett auf klassische Trachtenstoffe verzichtet. Bei El Picaflor findet man keine Hirschen oder Edelweiß, vielmehr sind es eher urbane Farbtöne und Muster, die die Basis dieser modernen Tracht bilden. Bei den Damen dient die Dirndlschürzte, aufwendig bis über den Bund hinaus „gestiftelt“, einen besonderen Eyecatcher dar. Bei den Herren überzeugen moderne Farbvariationen und aussagekräftige Schnitte.

 

Dieses Frühjahr eröffnete in München der Falgshipstore von El Picaflor und man darf wirklich darauf gespannt sein, auf welche neuen Ideen und Modelle man dort in den kommenden Jahren stoßen wird. Wir freuen uns darauf! 

 

www.el-picaflor.com

Elegante und klassische Schnitte mit Pfiff, © El Picaflor 2016
Trachtenmode 2.0, © El Picaflor 2016
Eine Design, dessen Handschrift in Erinnerung bleibt, © El Picaflor 2016
Frische Farben und klare Schnitte, © El Picaflor 2016
Auch hier zeigt sich die Liebe zum Detail, © El Picaflor 2016
In solcher Tracht fühlt sich auch der urbane Mann wohl, © El Picaflor 2016