Ein mitunter mystisches Spektakel, © Fasnachtskomitee Nassereith

Datum: , Mei Trachtenguide

Mystisch, ausgelassenes Brauchtum: Der Nassereither Schellerlauf

Nur alle drei Jahre ist in Nassereith (Tirol) ein jahrhunderte altes Brauchtumsspektakel zu erleben. Wochenlang bereitet sich das ganze Dorf auf den Nassereither Schellerllauf vor. 450 mitwirkende Burschen und Männer sind den ganzen Tag auf den Beinen! Heuer hat man am 24.Jänner die Möglichkeit dieses immaterielle Kulturerbe der UNESCO zu erleben.

Zu Entstehung und Herkunft dieses speziellen Fasnacht Brauchs gibt es viele Theorien. Sie reichen vom Kampf Frühling gegen Winter, über heidnische und germanische Fruchtbarkeitskulte, bis hin zu mystischen Handlungen zu Ehren der griechischen Götter der Antike.

Das Erlebnis des Nassereither Schellerlaufs ist auf jeden Fall einmalig! Nach wochenlanger Vorbereitung ist ein ganzes Dorf im Ausnahmezustand. Scheller, Sackner, Ruaßler und Schnöller ziehen durch das Dorf, bei der abendlichen Vollversammlung kommen Bärentreiber, Karner-, Hexenwagen und viele weitere Gestalten dazu. 

Gelebtes Brauchtum, uralte Masken und Kostüme, ein Fasnacht Umzug der ein ganzes Dorf verzaubert: jetzt, am 24.1.2016 in Nassereith, Tirol zu erleben! 

Detaillierte Informationen finden Sie unter www.fasnacht-nassereith.at

Ein mitunter mystisches Spektakel, © Fasnachtskomitee Nassereith
Jahrhunderte alte Masken und Kostüme, ©Fasnachtskomitee Nassereith
Närrisches Treiben im ganzen Dorf, © Fasnachtskomitee Nassereith
Von morgens bis abends ist das ganze Dorf auf den Beinen © Fasnachtskomitee Nassereith
DOWNLOAD Flyer Schellerlaufen 2016 PDF, 2.35 MB