37. Österreichische Blasmusikfest ist am 4. Juni auf den schönsten Plätzen Wiens zu erleben, © Fotostudio Schuster. 2016

Datum: Mei Trachtenguide

Mit Pauken und Trompeten durch Wien

Am kommenden Samstag, den 4. Juni 2016, werden Wiens Plätze und Schlösser zur Kulisse für das 37. Österreichische Blasmusikfest. Mehr als 750 Musikerinnen und Musiker bringen bei freiem Eintritt die Bundehauptstadt zum Klingen.

15 Musikkapellen aus ganz Österreich  werden sich an den schönsten Orten der Stadt platzieren und den ganzen Tag über für prächtige Stimmung sorgen.

 

Ob Stephansplatz, Michaelerplatz, Graben, Am Hof, ob vor dem Schloss Schönbrunn, am Oberen Belvedere oder schlussendlich direkt vorm Wiener Rathaus,-  zu hören gibt es klassische Blasmusik und traditionelle Märsche.

 

So wird der entspannte Wochenend-Bummel durch die Stadt zu einer kleinen, musikalischen Reise, auf der den Musikkapellen aus den Bundesländern nach Herzenslust zugejubelt werden darf.

 

Eine detaillierte Programmvorschau finden Sie auf: www.blasmusik-wien.at