So lässt es man sich gerne schmecken, © Das goldene Wiener Herz 2016

Datum: Mei Trachtenguide

Ein Glaserl Wiener Tradition

Den Anfang unserer neuen Reihe über typisch österreichische Produkte mit dem gewissen Etwas macht das Heurigen Glas der feinen, kleinen Wiener Manufaktur „Das goldene Wiener Herz“. Schon Helmut Qualtinger sang: „A Krügerl, a Glaserl, a Stamperl, a Tröpferl…“ und wir, Anfang der Woche hin oder her, stimmen da jetzt einfach einmal mit ein.

Im Onlineshop von From Austria findet man sie tatsächlich, die Originale aus Österreich. Beim Durchstöbern des abwechslungsreichen Angebotes haben uns diese speziellen Heurigen Gläser auf den ersten Blick überzeugt.

 

Gläser, die lange Zeit eine Selbstverständlichkeit im Wiener Alltag waren. Ob am Silbertablett neben dem Kaffee, als Wasserglas, oder eben im Heurigen, als gut erprobtes Trinkgefäß für den Schankwein.

 

Leider verschwinden diese Gläser immer schneller aus ihrem natürlichen Lebensraum. Warum eigentlich? 

Ein originales Heurigenglas mit feiner Goldverzierung, © Das Goldene Wiener Herz 2016

Sie liegen wunderbar in der Hand und sind so klein, dass es einem kein schlechtes Gewissen verursacht, wenn man sich vom frischen Wein noch ein bisschen nachschenken lässt.

 

Die Wiener Manufaktur „Das goldene Wiener Herz“ haucht diesem Klassiker neues Leben ein und veredelt das Glas mit feinem Echtgold-Dekor.

 

So schmeckt der Wein auch am eigenen Balkon fraglos wie beim Heurigen. Ein ideales Geschenk, das man sich gerne auch selber macht. 

 

Zu beziehen über www.fromaustria.com