Partystimmung im Gösser Bierzelt © Harald Klemm / Wiener Wiesn Fest 2015

Datum: Mei Trachtenguide

Größer denn je - das Wiener Wiesn Fest 2015!

18 Tage ausgelassene Stimmung, Heiterkeit und jede Menge österreichisches Brauchtum auf dem Wiener Wiesn Fest 2015!

Vom 24 September an konnte auf der Kaiser Wiese, direkt vor den Toren des weltberühmten Wiener Praters 18 Tage lange nach Lust und Laune gefeiert werden. 300.000 Menschen, ein neuer Rekord, erfreuten sich an Volksmusik, heimischen Brauchtum, an Handwerkskunst und Trachtenmode.

Sowohl auf der Hauptbühne im Wiesn Dorf, wie auch auf den Bühnen in den Bierzelten wurde ein abwechslungsreiches und lebendiges Programm geboten. 1900 Musikerinnen und Musiker sorgten mit 400 Stunden Live-Musik für beste Stimmung.

Ob Bundesländer-Tage, kulinarische Besonderheiten in den vier Almhütten oder Brauchtumsveranstaltungen, - die Wiener Wiesn war schon untertags der ideale Ort um eine harmonisch-fröhliche Atmosphäre zu erleben. Abends wurde dann bei Maßkrug und Brathendel wie verrückt gefeiert.

Volle Bierzelte, jede Menge Spaß und begeisterte Besucher aus Wien, Österreich und der ganzen Welt haben das Wiener Wiesn Fest längst zu einer Institution werden lassen. Ein ganz klarer Grund sich schon auf den nächsten Herbst zu freuen! 

Goldenes Österreich auf dem Wiener Wiesn Fest 2015, © Roland Rudolph
Partystimmung im Bierzelt, © Faruk Pinjo
Ausgelassene Stimmung auf dem Wiener Wiesn Fest 2015, © Harald Klemm
Lebendiges Brauchtum, © Harald Klemm
Frau Wiesner und Herr Feldhofer, © Harald Klemm